Logo

Ihr Kinderwunsch – wir unterstützen Sie

Machen Sie sich mit unserer Klinik vertraut und bekommen Sie einen ersten Eindruck von einer IVF-Kinderwunschbehandlung bei TFP Kinderwunsch Wien.

Two hands holding baby socks

Was wir Ihnen anbieten

  • Bei TFP Kinderwunsch Wien unterstützen wir heterosexuelle und lesbische Paare bei der Erfüllung ihres Kinderwunsches.

  • Die In-vitro-Fertilisation (IVF) ist eine Form der sogenannten assistierten Befruchtung. Dabei verschmelzen Ei- und Samenzelle nicht im weiblichen Körper, sondern im Labor. 

  • Die Chance, durch eine In-vitro-Fertilisation schwanger zu werden ist im Allgemeinen vom Alter der Frau abhängig. Im europäischen Durchschnitt führt etwa jeder dritte Eingriff zu einer Schwangerschaft.

  • Unter bestimmten Voraussetzungen übernimmt der IVF-Fonds 70 Prozent der Kosten für maximal vier Versuche im Rahmen der künstlichen Befruchtung.

how-different-3

Warum uns wählen?

  • Unsere Schwangerschaftsraten gehören mit fast 45% zu den höchsten in Österreich (IVF‐Register Österreich, Jahresbericht 2021).

  • Bei TFP Kinderwunsch Wien können Sie unverbindlich ein Erstgespräch vereinbaren sowie an unseren kostenlosen Informationsabenden teilnehmen.

  • Bei unbenutzten befruchteten Eizellen bieten wir Ihnen an, diese einzufrieren (Kryokonservierung). Sollte ein weiterer Versuch notwendig sein, erspart dies eine Wiederholung der Hormonbehandlung und der Eizellentnahme.


Nouri

Über uns

Fachwissen, langjährige Erfahrung und Empathie: das zeichnet unser Team bei TFP Kinderwunsch Wien aus. Unsere erfahrenen Ärzt:innen arbeiten stets eng mit unserem embryologischen Fachpersonal zusammen und bieten Ihnen dadurch eine ausgezeichnete medizinische Behandlung auf Ihrem Weg zum Wunschkind.

Sie erhalten einen individuellen Behandlungsplan, der auf Ihrer persönlichen Geschichte und Ihren Bedürfnissen basiert, und begleiten Sie bei jedem Schritt Ihrer Reise. Unser engagiertes und professionelles Team wird Sie herzlich in Wien empfangen.

tfp-kinderwunschklinik-wien-team

So erreichen Sie unsere Klinik


Öffentliche Verkehrsmittel


Unsere Klinik liegt im 14. Bezirk in Wien. Nur 5 Minuten Gehweg von der U-Bahnstation Hietzing entfernt erwartet Sie unser Team an Spezialist:innen.

 

Parkmöglichkeiten

Sollten Sie per Auto anreisen, so können Sie in der Nähe der Klinik ganz einfach die Kurzparkzonen nutzen. Denken Sie, bitte, daran, einen Kurzparkschein auszufüllen bzw. über Handyparken Ihre Parkgebühren zu entrichten. In Wien gelten die Kurzparkzonen Montag-Freitag 09:00-22:00Uhr sowie Samstags 09:00-12:00Uhr.

 

Telefonisch erreichen Sie uns unter der Woche von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

 

Wir freuen uns auf Sie!

FAQs

Welches sind die ersten Schritte zum Wunschkind?

Zuerst vereinbaren Sie mit uns ein erstes Beratungsgespräch, bei dem wir Ihre Vorbefunde anschauen und gemeinsam Ihren idealen Behandlungsplan erstellen.

Wie lange dauert eine Kinderwunschbehandlung?

Die klassische IVF dauert in der Regel 3-6 Wochen, anhängig vom Stimulationsprotokoll bzw. von der Art der Behandlung.  Sie erfahren alle Details zu Ihrer persönlichen Situation im Erstgespräch mit Ihrer behandelnden Ärztin oder Ihrem behandelnden Arzt hier bei TFP Kinderwunsch.

Wir kommen von auswärts. Wie oft müssen wir uns in der Kinderwunschklinik einfinden?

Bei einer IVF-Behandlung zur Eizellentnahme und zum Embryotransfer.

Wie lange beträgt die Wartezeit auf einen Erstberatungstermin?

In unsereren Kinderwunschkliniken sind verschiedene Fachärzt:innen für Gynäkologie und IVF tätig. Die Wartezeit variiert normalerweise zwischen einer und vier Wochen. Es ist aber durchaus auch möglich kurzfristig einen Erstberatungstermin zu erhalten. Kontaktieren Sie Ihre Wunschklinik bitte einfach telefonisch, wenn Sie einen Termin bei uns vereinbaren möchten.

Welche Leistungen sind beim Fondstarif inkludiert?

Sollte ein Paar für die Kinderwunschbehandlung Anspruch auf Unterstützung durch den IVF-Fonds haben, sind im Fondstarif folgende Leistungen inkludiert:

  • Beratungsgespräche und Ambulanzbesuche in unserer Kinderwunschklinik ab Versuchsbeginn

  • Ultraschalluntersuchungen ab Versuchsbeginn bis zum Ende des Versuchs

  • Laboruntersuchungen während der hormonellen Stimulation

  • eine psychologische un psychotherapeutische Beratung (§ 7 FMedG)

  • die Eizellgewinnung durch Follikelpunktion

  • Spermienaufbereitung

  • Befruchtung

  • Blastozystenkultur

  • ein Embryotransfer

  • Schwangerschaftstests

  • Nachbehandlung in der Lutealphase

  • Kryokonservierung der Embryonen

  • Lagerung der kryokonservierten Embryonen für zwölf Monate

  • die im Rahmen des Versuchs erforderlichen Medizinprodukte und Arzneimittel

Schließen

Wieviele Versuche werden durch den IVF-Fonds unterstützt?

Jedem Paar stehen 4 Versuche zur Verfügung. Gezählt werden allerdings nicht nur Stimulationen, sondern auch Kryotransfers.

Pre-footer

Ihr Kinderwunsch –
Unser Thema

Besprechen Sie Ihre Optionen
mit einem TFP-Experten in Wien.