wels logo
Wissen

Überdurchschnittliche Behandlungserfolge

Wir helfen Ihnen bei unerfülltem Kinderwunsch

Die Kinderwunschklinik Wels zeichnet sich aus durch ihre überdurchschnittlichen Behandlungserfolge bei der künstlichen Befruchtung. Diese Tatsache ist auf die besondere Expertise der TFP Expertenzurückzuführen – bei Insemination, IVF oder ICSI. Hier an unserem Standort in Wels in Österreich bieten wir unseren Kinderwunschpaaren sämtliche Behandlungsmöglichkeiten der Reproduktionsmedizin an.


Hier können Sie sich renommierten Ärzten anvertrauen, die mit überdurchschnittlichen Behandlungserfolgen auf sich aufmerksam machen – wie beispielsweise durch das innovative Time-Lapse-Verfahren, das Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft erhöht.

Schwangerschaftsraten nach Alterskohorten und Kliniken

Eine erfolgreiche Schwangerschaft und die daran anschließende Geburt eines Kindes sind das oberste Ziel einer Kinderwunschbehandlung in unserem TFP Kinderwunschzentrum Wels – ebenso wie natürlich in allen anderen TFP Zentren in Österreich und Europa. In diesem Zusammenhang ist es uns ein Anliegen, dass unsere Patienten die Schwangerschaftsraten nachvollziehen zu können, die ausgewertet werden, um den Behandlungserfolg bestmöglich abbilden zu können.

Bericht des IVF-Fonds 2019


Der Bericht des IVF-Fonds zeigt die Schwangerschafts- und Baby-Take-Home-Raten der 30 österreichischen IVF-Zentren auf und vergleicht die einzelnen Kliniken mit diesem nationalen Durchschnitt.  Im Jahr 2019 wurden in allen IVF-Zentren insgesamt 11028 IVF-Fonds-Versuche (Frisch- und Kryozyklen) bei 7131 Paaren durchgeführt. Die Baby-Take-Home-Rate pro Embryotransfer betrug dabei im nationalen Durchschnitt 28,5 %. Unsere Klinik, die TFP Kinderwunsch Wels, konnte jedoch eine überdurchschnittliche Baby-Take-Home-Rate pro Embryotransfer von 32,6 % erzielen.  Auch bei der Schwangerschaftsrate pro Punktion lagen wir mit 29,5 % über dem nationalen Durchschnitt von 27 %. Dies bestätigt uns in unserer Philosophie, den Weg einer möglichst natürlichen Befruchtung zu gehen, denn mit einem IVF-Anteil von 56,1 % hoben wir uns deutlich vom österreichischen Mittelwert von 23,9 % ab.  

Mit High-Tech zu Behandlungserfolgen

In unserem TFP Kinderwunschzentrum Wels beraten Sie unsere Ärzte und Ärztinnen gerne detailliert über alle Möglichkeiten der erfolgsorientierten Behandlungsmethoden. Dies umfasst sowohl den Einsatz des Geri Inkubators, einem hochmodernen Brutschrank der neuen Generation.


Informieren Sie sich auch über unsere Behandlungen für die künstliche Befruchtung, unsere Kosten in Wels und unser Expertenteam.


Erstgespräch in Ihrer TFP Kinderwunsch Wels 

Sie wollen sich näher über die möglichen Behandlungsmethoden in unserer TFP Kinderwunsch in Wels informieren? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein Erstgespräch, um weitere wichtige Details zu erfahren.


Pre-footer

Bereit für den nächsten Schritt? Wir sind für Sie da!

Buchen Sie jetzt einen Online-Termin und kommen Sie Ihrem Kinderwunsch ein Stückchen näher.