Christmas FlareChristmas Flare
Logo
Christmas FlareChristmas Flare

Diagnostik

Der therapeutischen Behandlung eines jeden Patienten sollte eine ausführliche Diagnostik vorausgehen. Nur auf der Grundlage der Untersuchungsergebnisse und der korrekten Lokalisierung der Ursache der Unfruchtbarkeit kann eine geeignete Behandlungsmethode gewählt werden.

VL_conversion_1.png

Da Unfruchtbarkeit sowohl Frauen als auch Männer betreffen kann, ist es wichtig, dass bei beiden Partnern diagnostische Tests durchgeführt werden. Die Ursachen können vielfältig sein: Die weibliche Unfruchtbarkeit kann hormonell bedingt sein oder auf Anomalien des Genitaltrakts zurückzuführen sein. Fruchtbarkeitsprobleme des Mannes werden häufig mit schlechter Samenqualität in Verbindung gebracht, aber Unfruchtbarkeit kann auch durch Erektions- und Ejakulationsstörungen, hormonelle oder genetische Störungen verursacht werden.

In unserer Klinik stimmt der Arzt die individuelle Therapie und Behandlung der Krankheit immer darauf ab, was in Ihrem Fall das Hindernis für eine Schwangerschaft ist.

Bewertung der Fruchtbarkeit

Viele Paare fragen sich bei der Planung einer zukünftigen Elternschaft, ob ihre Fruchtbarkeit eingeschränkt ist. Manchmal fragen wir uns, ohne eine Beziehung zu führen, ob etwas dagegen spricht, dass wir eines Tages Eltern werden. Das lässt sich leicht überprüfen - informieren Sie sich über unsere Pakete 'Sie' und 'Er'.

Couple hold hands

Bestimmung des AMH-Spiegels

Die Bestimmung des AMH-Spiegels hilft, die so genannte ovarielle Reserve bei Frauen zu ermitteln. Wenn Sie den Test in einer Klinik mit erfahrenem Personal durchführen lassen, das Sie durch eine gezielte Fruchtbarkeitsuntersuchung führt, wissen Sie sofort, wie viel Zeit Sie für die Mutterschaft haben werden.

plant, woman examining sample

Spermatests

Die Untersuchung des Spermas ist ein äußerst wichtiges Element bei der Fertilitätsdiagnostik des Partners. Es hat sich gezeigt, dass der männliche Faktor für 50 % der fehlgeschlagenen Versuche, Nachwuchs zu zeugen, verantwortlich sein kann. Die grundlegende Untersuchung des Spermas ist der erste und notwendige Schritt bei der Beurteilung der männlichen Fruchtbarkeit. Auf der Grundlage des Ergebnisses kann der Arzt die Behandlung des Paares steuern und weitere, erweiterte Spermatests anordnen, die ein vollständigeres Bild von der klinischen Situation des Patienten vermitteln.

Become a sperm donor

Laboruntersuchungen

Wir führen eine Reihe grundlegender und spezieller Tests durch, deren Ergebnisse dazu beitragen werden, die Ursachen für Probleme beim Schwangerwerden zu ermitteln. Dazu gehören: hormonelle, immunologische, bakteriologische und viele andere Tests.

Heterosexual couple

Genetische Tests

Genetische Tests zielen darauf ab, die Ursache von Problemen bei der Entstehung oder Aufrechterhaltung einer Schwangerschaft herauszufinden. Wir führen sie bei Paaren durch, die immer wieder Schwangerschaftsverluste erleiden, die Probleme mit ungeklärten Ursachen der Unfruchtbarkeit haben, bei denen der männliche Faktor eine Rolle spielt und bei denen auch nach mehreren IVF-Behandlungen keine Schwangerschaft eintritt.

Non-invasive Fetal Trisomy Test

Gynäkologische Ultraschalluntersuchung

Der transvaginale Ultraschall wird durchgeführt, um Form, Größe und Struktur der Gebärmutter und der Gebärmutterschleimhaut (Endometrium) zu beurteilen. Außerdem lassen sich damit Lage, Größe und Aktivität der Eierstöcke beurteilen. Bei der pharmakologischen Stimulation der Eierstöcke im Rahmen der assistierten Befruchtung ermöglicht der Ultraschall die Beurteilung der Vorbereitung des Körpers der Frau auf das In-vitro-Verfahren.

Pregnant woman looking at ultrasound

HyCoSy-Studie

Die Hysterosalpingosonographie ist eine Ultraschalluntersuchung zur Beurteilung der Fruchtbarkeit durch Untersuchung der Eileiter und anderer Organe in der Beckenhöhle. Die Untersuchung ist sicher, bequem und risikoarm.

Research 1

Hysteroskopie

Die Hysteroskopie ist ein Verfahren, mit dem man unter Vergrößerung das Innere der Gebärmutter betrachten kann. Die Untersuchung wird mit einem Hysteroskop durchgeführt, einem schmalen Schlauch mit einem Licht und einer Kamera am Ende. Die Bilder der Kamera werden auf einem Monitor angezeigt, so dass der Arzt das Innere der Gebärmutter der Patientin im Detail sehen kann. Die Untersuchung ermöglicht es, Veränderungen in der Gebärmutterschleimhaut und in der Gebärmutterhöhle zu beurteilen und eine mögliche weitere medizinische Behandlung festzulegen.

woman
Pre-footer

Bereit für den nächsten Schritt? Wir sind für Sie da!

Buchen Sie jetzt online einen Termin – und kommen Sie Ihrem Kinderwunsch ein Stückchen näher.