Logo

Dr. Med. Wojciech Głąbowski

Medizinischer Leiter

Team

Dr. Med. Wojciech Głąbowski ist Mitglied der Polnischen Gesellschaft für Gynäkologie (PTG), der Europäischen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin und Embryologie (ESHRE) und der Gesellschaft für Reproduktionsbiologie (TBR). Seit 2015 ist er Mitglied des Verwaltungsrates der Westpommerschen Abteilung der Polnischen Gesellschaft für Gynäkologie.


Sein Studium an der Medizinischen Fakultät der Pommerschen Medizinischen Universität schloss er 1995 mit Auszeichnung ab. In den Jahren 1996-2014 war er Hochschullehrer an der Pommerschen Medizinischen Akademie (Pommerschen Medizinischen Universität). Im Jahr 2000 bestand er mit Auszeichnung die Prüfung für den ersten Spezialisierungsgrad auf dem Gebiet der Geburtshilfe und Gynäkologie. Er verteidigte 2003 seine Dissertation auf dem Gebiet der Embryologie und Reproduktionsmedizin und erhielt den Titel des Doktors der Medizinwissenschaften. Im Jahr 2006 erhielt er den zweiten Spezialisierungsgrad auf dem Gebiet der Gynäkologie und Geburtshilfe. In den Jahren 1997-2015 arbeitete er an der Klinik für Reproduktion und Gynäkologie PAM und anschließend an der Klinik für Reproduktionsmedizin und Gynäkologie PUM. Er arbeitet mit der Kinderwunschklinik TFP Fertility Vitrolive seit ihrer Gründung zusammen. Er ist der Autor wissenschaftlicher Publikationen auf dem Gebiet der Embryologie und Reproduktionsmedizin. Er verbessert ständig seinen Wissensstand durch Teilnahme an Kursen und wissenschaftlichen Konferenzen in Polen und im Ausland. Zu seinen beruflichen Interessensgebieten zählen die gynäkologische Endokrinologie sowie gynäkologische Endoskopie.


Beratung in folgenden Sprachen möglich: Englisch, Polnisch.


Wissenschaftliche Tätigkeit

Dr. Med. Wojciech Głąbowski

  • The expression of inducible nitric oxide synthase (iNOS) in the testis and epididymis of rats with a dihydrotestosterone (DHT) deficiency – LINK

  • Increased lipid peroxidation and ascorbic Acid utilization in testis and epididymis of rats chronically exposed to lead – LINK

  • Expression of E-SOD, GPX5 mRNAs and immunoexpression of Cu/ZnSOD in epididymal epithelial cells of finasteride-treated rats – LINK

  • Protective potential of SCF for mice preimplantation embryos cultured in vitro in suboptimal conditions – LINK

  • Growth factors effects on preimplantation development of mouse embryos exposed to tumor necrosis factor alpha – LINK

  • Growth factors protect in vitro cultured embryos from the consequences of oxidative stress – LINK

  • Evaluation of mouse preimplantation embryos cultured in media enriched with insulin-like growth factors I and II, epidermal growth factor and tumor necrosis factor alpha – LINK

  • Evaluation of mouse preimplantation embryos exposed to oxidative stress cultured with insulin-like growth factor I and II, epidermal growth factor, insulin, transferrin and selenium – LINK

  • Methods of embryo scoring in in vitro fertilization – LINK

  • Internal standardization of sperm morphology evaluated according to strict morphological criteria – LINK

  • The analysis of the sperm parameters in view of its concentration and motility in relation to men’s age and occupation – LINK

  • The protective effect of stem cell factor (SCF) on in vitro development of preimplantation mouse embryos – LINK

  • The effect of calorie restriction on the presence of apoptotic ovarian cells in normal wild type mice and low-plasma-IGF-1 Laron dwarf mice – LINK

  • Morphological and immunohistochemical comparison of three rat prostate lobes (lateral, dorsal and ventral) in experimental hyperprolactinemia – LINK

  • Morphology of the epithelial cells and expression of androgen receptor in rat prostate dorsal lobe in experimental hyperprolactinemia – LINK

  • Morphology of ovaries in laron dwarf mice, with low circulating plasma levels of insulin-like growth factor-1 (IGF-1), and in bovine GH-transgenic mice, with high circulating plasma levels of IGF-1 – LINK

  • The effect of ovarian steroid deficiency on regeneration of oviductal mucosa following reconstructive surgery – LINK

Pre-footer

Bereit für den nächsten Schritt? Wir sind für Sie da!

Buchen Sie jetzt online einen Termin – und kommen Sie Ihrem Kinderwunsch ein Stückchen näher.