Logo

Behandlungspakete

Erfahren Sie mehr über unsere firmeneigenen, umfassenden Behandlungsprogramme. Bevor Sie sich für etwas entscheiden, wird Ihr Arzt die Einzelheiten mit Ihnen besprechen.

Trophektodermbiospie - TOBI

Viele der Paare, denen wir helfen, legen Wert auf einen umfassenden Behandlungsansatz und möchten, dass dieser mit transparenten und festen Kosten einhergeht. Die Behandlungsprogramme, die unser Team entwickelt hat, sind die Antwort auf diese Erwartungen. Prüfen Sie, welches Angebot am besten zu Ihren Plänen passt.

Erfolgreich in vitro

Programm „Erfolgreich in vitro


Ziel des Programms „Erfolgreich in vitro” ist es, den Patientinnen eine umfassende Betreuung während des gesamten Behandlungsprozesses zu bieten und gleichzeitig Konstanz und Kostentransparenz zu gewährleisten. Wir stellen den Verlauf der Behandlung, ihre Wirksamkeit und die Kosten ausführlich und zuverlässig dar.


Das Programm umfasst einen kompletten IVF-Behandlungszyklus - vom Beginn der Stimulation bis zur Verwendung des letzten Embryos.




Das Programm besteht aus:


  • Gynäkologische Beratung mit Ultraschall während der Stimulation (Stimulationsüberwachung)

  • Überwachung des Hormonspiegels (LH, FSH, Estradiol, Progesteron)

  • Anästhesiologische Betreuung während der Stimulation:

    • Anästhesie-Beratung

    • Paket von Narkosetests

    • Anästhesie

    • Anästhesiepflege nach der Punktion

  • Virologische Untersuchungen auf HIV, HCV, HBs (durch Amplifikation von Nukleinsäuren)

  • Eierstockpunktion unter Narkose

  • IVF/ICSI In-vitro-Fertilisation

  • Embryokultur

  • Überwachung aller Phasen des In-vitro-Fertilisationsverfahrens durch ein unabhängiges, externes elektronisches System, das die RFID-Technologie nutzt; das System ermöglicht die Identifizierung, Verfolgung und Führung eines Registers der Keimzellen und Embryonen in jeder Phase des Verfahrens im Embryologielabor und auch während des Transfers, des Einfrierens der Embryonen, ihrer Lagerung und des späteren Transfers der aufgetauten Embryonen

  • Inkubator-Kultursystem im Zeitraffer (alle Embryonen im Labor werden von Kameras beobachtet, die ihre Entwicklung Minute für Minute zeigen, ohne dass sie zur Beurteilung der Zellteilungen aus dem Brutkasten genommen werden müssen; dieses System ermöglicht einen ununterbrochenen Verlauf der Embryonalentwicklung und eine umfassende Dokumentation ihrer Stadien, die auch auf einem elektronischen Datenträger aufgezeichnet und den Patienten übergeben wird)

  • Embryotransfers von frischen und tiefgefrorenen Embryonen bis zum Ende des Programms (das Ende des Programms ist definiert als das frühere der folgenden Ereignisse: bestätigte klinische Schwangerschaft nach dem Transfer oder Verwendung des letzten Embryos dieses Behandlungszyklus)





Wirksamkeit des Programms: 57,1%


Effektivität pro Behandlungszyklus 2017/2018 - Klinische Schwangerschaften





Was haben wir nicht in das Programm aufgenommen?


  • Untersuchungen und Konsultationen, die für die Qualifikation für das In-vitro-Verfahren und die Vorbereitung des Embryotransfers erforderlich sind

  • Medikamente zur Stimulation, Vorbereitung auf den Embryotransfer, Ergänzung der Lutealphase

  • Einfrieren und Lagerung von Embryonen im ersten Jahr nach dem Einfrieren

  • Mögliches Einfrieren von Eizellen

  • Zusätzliche Techniken im Rahmen des IVF-Verfahrens, die in manchen Situationen den Erfolg des Verfahrens erhöhen können, aber nicht unbedingt erforderlich sind:

    • IMSI

    • (Assisted Hatching) AH

    • EmbryoGlue

  • Kosten für die Lagerung von Embryonen über das erste Jahr hinaus


Preis - 10.750 PLN


Garantie für die Rückerstattung eines Teils der Programmgebühr im Falle eines fehlenden Embryotransfers


Falls kein Embryo für mindestens einen Embryotransfer zur Verfügung steht (keine Eizellen, keine reifen Eizellen für die Befruchtung, keine befruchteten Zellen, keine Embryonen mit entsprechendem Entwicklungspotenzial), haben die Patienten Anspruch auf Rückerstattung eines Teils der Programmgebühr in Höhe von 3.600 PLN.

Adoption von Embryonen

Unsere Chance - Embryo-Adoptionsprogramm


Ziel des Programms ist die umfassende Betreuung von Paaren, die sich für die Adoption von Embryonen entschieden haben.




Das Programm besteht aus:


  • Gynäkologische Konsultationen mit Ultraschall

  • Überwachung des Hormonspiegels (Östradiol, Progesteron, HCG) vom Beginn des Zyklus bis zum Ende des Programms (Embryotransfer)

  • Psychologische Betreuung während des gesamten Prozesses

  • Die phänotypische Auswahl, das Auftauen und die Verwendung der zur Adoption gespendeten Embryonen aus der Bank TFP Fertility Macierzyństwo gemäß den Anforderungen des Gesetzes vom 25. Juni 2015 über die Kinderwunschbehandlung (Gesetzblatt vom 31. Juli 2015, Pos. 1087) und der zu diesem Gesetz erlassenen Verordnung des Gesundheitsministers

  • Assisted Hatching (AH)

  • EmbryoGlue

  • Embryotransfer des Embryos/der Embryonen

  • Überprüfung der HCG-Werte nach dem Embryotransfer



Was haben wir nicht in das Programm aufgenommen?


  • Für die Zulassung zum Verfahren erforderliche Untersuchungen und Konsultationen

  • Medikamente zur Vorbereitung des Embryotransfers, Ergänzung der Lutealphase


Preis - 4.900 PLN

Pre-footer

Sind Sie bereit, Ihre Fruchtbarkeitsreise zu beginnen? Wir sind für Sie da!

Vereinbaren Sie einen Termin online und beginnen Sie mit uns eine neue Reise in die Fruchtbarkeit.