Christmas FlareChristmas Flare
tfp logo
Christmas FlareChristmas Flare
Services

Möchten Sie eine Vollnarkose zur Fruchtbarkeitsbehandlung?

woman laying down smiling, woman laying down holding oranges

In Aarhus ist TFP Ciconia Fertility eine der einzigen dänischen Fruchtbarkeitskliniken, die Vollanästhesie für Eierentnahme, Eierübertragung oder Besamung anbietet.

Wenn eine Frau Eier entfernen lassen muss, geschieht dies normalerweise ohne Probleme unter örtlicher Betäubung, ergänzt mit Schmerzmitteln durch eine kleine Nadel in der Hand oder im Arm.

Die Gewinnung und Befruchtung von Eiern sind noch kleinere Verfahren, die normalerweise weder Lokalanästhetika noch Schmerzmittel erfordern. Es kann jedoch mehrere Gründe geben, warum eine Frau möchte, dass diese Verfahren unter Vollnarkose durchgeführt werden.

Hier beantwortet die Fruchtbarkeitskrankenschwester Inge Neimann Herskind drei Fragen, auf die wir oft stoßen:

1. Warum wollen manche Frauen eine Vollnarkose?


Einige Frauen sind wegen dieser Verfahren äußerst nervös. Einige hatten in der Vergangenheit möglicherweise traumatische Erfahrungen mit der Eigewinnung oder anderen gynäkologischen Verfahren. Andere Frauen leiden an Vaginismus, was die Durchführung der Verfahren erschwert, ohne sich unwohl zu fühlen.



2. Warum könnte es eine gute Idee sein?


Es gibt vielen Frauen, die sich sonst nicht einer IVF-Behandlung oder Besamung unterziehen könnten, große Beruhigung. Frauen fühlen sich in guten Händen und erleben weniger Stress und Angst, wenn sie im Voraus wissen, dass sie für diese Verfahren eine Vollnarkose haben können.



3. Wie funktioniert es?


Die Frau kommt nach dem Fasten in die Klinik und wird in einen Raum gebracht, in dem sie danach auch aufwachen wird.


Vor dem Eingriff selbst wird der Anästhesist mit der Frau über Allergien oder andere Erfahrungen im Zusammenhang mit Anästhesie sprechen.


Der Partner wird hinaus gebeten, wenn die Frau betäubt wird.


Sobald das Verfahren beendet ist, wacht die Frau schnell auf, da nur leichte Betäubungsmittel gegeben werden. Sie muss dann für ein paar Stunden überwacht werden. Ihr wird etwas zu essen angeboten, und wir sorgen dafür, dass es ihr gut geht, bevor sie die Klinik verlässt.


Es ist wichtig, dass ein Fahrer anwesend ist, da die Frau die nächsten 24 Stunden nicht fahren darf.




Wenn Sie mehr über diese Option erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte für einen unverbindlichen Anruf. 

Diagnosis

Möchten Sie mehr über unsere Services erfahren?

Pre-footer

Bereit für den nächsten Schritt? Wir sind für Sie da!

Buchen Sie jetzt einen online Termin – und kommen Sie Ihrem Kinderwunsch ein Stückchen näher.